Badass Box

Kontaktloses E-Bike-Tuning direkt vom Hersteller

Finde deine Badass Box

Wenn Dir 25km/h nicht schnell genug ist

Das beliebte & bewährte Tuning-Tool zur Aufhebung der 25 km/h-Beschränkung für E-Bike-Motoren unterschiedlicher Hersteller wie z.B. Bosch, Shimano, Yamaha, Brose, Fazua oder Bafang

  • Keine Begrenzung bei 25 km/h mehr

    Die Leistung des Motors bleibt bei 250 Watt, aber der Motor unterstützt Dich mit badassBox bis zu einer Geschwindigkeit von 40 km/h

  • Schnelle & einfache Montage

    Die badassBox wird über den Geschwindigkeitssensor geschoben und der Speichenmagnet versetzt und somit ist das Rad im Handumdrehen getunt. Oder genauso schnell wieder im Originalzustand (da die Nutzung im Geltungsbereich der StVZO natürlich verboten ist)

  • Nicht-invasives Tuning

    Das Tuning wird nicht an den Motor angeschlossen oder im Kabelstrang eingebaut, d.h. keine großen Umbauarbeiten und kein technischer Eingriff ins Motorsystem. Damit entfallen auch alle Rückbauten, wenn das E-Bike z.B. mal in die Werkstatt muss. Box abziehen, Magnet verschieben, fertig.

  • Made in Germany, garantiert.

    Die badassBox wird von uns in Deutschland entwickelt und produziert. Darüber können wir höchste Qualität garantieren. Falls Du dennoch Probleme hast hilft Dir unser Kundenservice gerne weiter. Zudem kannst Du dank unserer Ein-Monat-Geld-zurück-Garantie die badassBox zunächst risikolos ausprobieren.

Lerne unser Team kennen

Na, bist du neugierig wer hinter den tollen Produkten, mit viel liebe verpackten Paketen und dem aller besten Kundenservice steckt? 

Dann lern uns mal kennen...

Unsere Bestseller

Jetzt so richtig Gas geben

badassBox 4 Brose
Achtung, der stiftförmigen Sensor (zweites Bild) ist nicht mit dieser Variante kompatibel –für den CS-Sensor benötigst du das badassBox 4 Brose CS-Set. Badass eBikes proudly presents: die neue verbesserte badassBox 4 Brose Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Der Sensorauftrag beträgt nur minimale 3 mm – weniger geht kaum. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im ungetunten und somit legalen Zustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Montage Die badassBox 4 Brose wird über den Brose-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage empfiehlt es sich die Schraube des Speichenmagneten durch die mitgelieferte Lappenschraube für werkzeugloses Versetzen auszutauschen. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 43 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie   1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Panasonic CS-Set
Achtung, nur der stiftförmigen CS Sensor (1. Bild) ist mit dieser Variante kompatibel –für den neuen Sensor (2. Bild) benötigst du die badassBox 4 Panasonic 2020, für den normalen Panasonic-Sensor (3. Bild) benötigst du die badassBox 4 Panasonic. Das badassBox 4 Panasonic CS-Set beinhaltet alle Teile, die du zur Montage der badassBox 4 an deinem E-Bike mit Panasonic-Mittelmotor und stiftförmigem CS Sensor benötigst: badassBox 4 CS Adapter Speichenmagnet mit Flügelschraube Mit dem badassBox 4 Panasonic CS-Set hast du nicht nur alle nötigen Teile um dein Bike zu tunen mit einem Klick zusammen, sondern sparst dabei auch noch Geld. Installation Der stiftförmige CS-Sensor liegt im Bereich des Ausfallendes. Um an den Sensor zu gelangen musst du das Hinterrad ausbauen. Löse die Schrauben der Halterung, mit der der Sensor am Ausfallende besfestigt ist. Trenne den Sensor von der Halterung. Schiebe den stiftförmigen Sensor in den Adapter, so dass Die flache Seite des Sensors mit der entsprechenden Aussparung im Adapter übereinstimmt. Der Sensor muss vollständig in den Adapter geschoben werden, so dass nur das Kabel herausragt und der Schnappverschluss bündig mit der Oberfläche des Adapters schließt. (Auf dem Foto ist der Sensor noch nicht ganz eingesteckt.) Befestige den Adapter mit den mitgelieferten Kabelbindern am Rahmen deines Fahrrads. Baue das Hinterrad deines Bikes wieder ein. Schiebe die badassBox auf den Adapter, bis sie einrastet. Montiere den Speichenmagneten und richte ihn an der Kante des badassBox Gehäuses aus. Das war's schon. Viel Spaß mit Deinem schnelleren E-Bike!

164,00 €*
badassBox 4 Polini
Badass eBikes proudly presents: die neue badassBox 4 Polini Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Der Sensorauftrag beträgt nur minimale 3 mm - weniger geht kaum. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im ungetunten und somit legalem Zustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Installation Du findest den Geschwindigkeitssensor an der Kettenstrebe deines Fahrrads (siehe Bild). Die badassBox 4 Polini wird über den Polini-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage muß der mitgelieferte Speichenmagnet anstelle des Originalmagneten montiert werden. Unser Speichenmagnet funktioniert ohne badassBox identisch wie der Originalmagnet, ist jedoch bei aufgesetzter badassBox für die Funktion mit unserer patentierten Feldverstärkung notwendig. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Sollte der Speichenmagnet die badassBox berühren, muss der Speichenmagnet möglichst nah neben die badassBox gesetzt, und um 90° gedreht werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 40 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie    1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Panasonic 2020
Achtung, nur der neue Sensor ist mit dieser Variante kompatibel –für den stiftförmigen Sensor (links) benötigst du die badassBox 4 Panasonic CS-Set, für den normalen Panasonic-Sensor (rechts) benötigst du die badassBox 4 Panasonic. Badass eBikes proudly presents: die brandneue badassBox 4 Panasonic 2020 Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, mit patentiertem Schnappverschluss und einzigartiger Form. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Wir verwenden eine einzelne 1,5 V AAA-Batterie. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im Originalzustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Einzigartiges, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Montage Die badassBox 4 Panasonic 2020 wird über den Panasonic-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage empfiehlt es sich die Schraube des Speichenmagneten durch die mitgelieferte Lappenschraube für werkzeugloses Versetzen auszutauschen. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 43 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie    1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Yamaha
Die badassBox 4 Yamaha ist mit dem hier abgebildeten Yamaha Sensor kompatibel, der sich gut zugänglich an deiner Kettenstrebe befindet. Ist an der Kettenstrebe kein Sensor zu sehen, dann ist der Sensor im Ausfallende integriert und du benötigst je nach Form des Sensors entweder das badassBox 4 Yamaha X-Set oder die badassBox 4 Giant 2020 Badass eBikes proudly presents: die neue verbesserte badassBox 4 Yamaha Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im Originalzustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Montage Die badassBox 4 Yamaha wird über den Yamaha-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage muß der mitgelieferte Speichenmagnet anstelle des Originalmagneten montiert werden. Unser Speichenmagnet funktioniert ohne badassBox identisch wie der Originalmagnet, ist jedoch bei aufgesetzter badassBox für die Funktion mit unserer patentierten Feldverstärkung notwendig. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 39 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie    1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Bosch
Achtung, die badassBox 4 Bosch ist nur mit dem hier abgebildeten Bosch Sensor kompatibel. Badass eBikes proudly presents: die neue verbesserte badassBox 4 Bosch Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Der Sensorauftrag beträgt nur minimale 3 mm – weniger geht kaum. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im ungetunten und somit legalem Zustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Montage Die badassBox 4 Bosch wird über den Bosch-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage empfiehlt es sich die Schraube des Speichenmagneten durch die mitgelieferte Lappenschraube für werkzeugloses Versetzen auszutauschen. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 43 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie   1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Fazua
Achtung, die badassBox 4 Fazua ist nur mit dem hier abgebildeten Sensor kompatibel. Wenn sich der Sensor nicht an der Kettenstrebe befindet (siehe rot markierter Bereich im 2. Bild), dann wird der Sensor vermutlich im Ausfallende integriert sein, siehe hierzu das badassBox 4 Fazua X-Set. Badass eBikes proudly presents: die neue badassBox 4 Fazua Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Der Sensorauftrag beträgt nur minimale 3 mm – weniger geht kaum. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im ungetunten und somit legalem Zustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Installation Die badassBox 4 Fazua wird über den Fazua-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage muss der mitgelieferte Speichenmagnet anstelle des Originalmagneten montiert werden. Unser Speichenmagnet funktioniert ohne badassBox identisch wie der Originalmagnet, ist jedoch bei aufgesetzter badassBox für die Funktion mit unserer patentierten Feldverstärkung notwendig. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 43 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie   1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Specialized-Set Turbo Levo 2019
Achtung, nur der stiftförmige Sensor (erstes Bild) ist mit dieser Variante kompatibel - für den normalen Sensor benötigen Sie den badassBox 4 Specialized set Das badassBox 4 Specialized Set Turbo Levo 2019 beinhaltet alle Teile, die Sie für die Montage der badassBox 4 Brose an Ihrem Specialized E-Bike mit Pin-Sensor benötigen: badassBox 4 Brose Turbo Levo 2019 Adapter Speichenmagnet mit Flügelschraube Mit dem badassBox 4 Specialized Set erhalten Sie nicht nur alle notwendigen Teile, um Ihr E-Bike mit einem 'Klick' zu tunen, sondern Sie sparen auch noch Geld. Installation Der integrierte Sensor liegt im Bereich des Ausfallendes. Um an den Sensor zu gelangen musst du das Hinterrad ausbauen. Löse die Schrauben der Halterung, mit der der Sensor am Ausfallende besfestigt ist. Schiebe den stiftförmigen Sensor in den Adapter, so dass nur das Kabel herausragt und der Schnappverschluss bündig mit der Oberfläche des Adapters schließt. (Auf dem Foto rechts ist der Sensor noch nicht ganz eingesteckt.)

164,00 €*
badassBox 4 TQ
Badass eBikes proudly presents: die neue verbesserte badassBox 4 TQ Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im Originalzustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Montage Die badassBox 4 TQ wird über den TQ-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage empfiehlt es sich die Schraube des Speichenmagneten durch die mitgelieferte Lappenschraube für werkzeugloses Versetzen auszutauschen. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Sollte der Speichenmagnet die badassBox berühren, muss der Speichenmagnet möglichst nah neben die badassBox gesetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 43 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie    1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Impulse
Achtung, die badassBox 4 Impulse ist nur mit dem hier abgebildeten Sensor kompatibel. Badass eBikes proudly presents: die neue verbesserte badassBox 4 Impulse Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Der Sensorauftrag beträgt nur minimale 3 mm – weniger geht kaum. Mit dem neuen Schnappverschluss kannst du die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im ungetunten und somit legalem Zustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Installation Du findest den Geschwindigkeitssensor an der Kettenstrebe deines Fahrrads (siehe Bild). Die badassBox 4 Impulse wird über den Impulse-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage empfiehlt es sich die Schraube des Speichenmagneten durch die mitgelieferte Lappenschraube für werkzeugloses Versetzen auszutauschen. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße61 x 43 x 15 mm Gewicht   badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Specialized-Set
Achtung, nur der normale Sensor (erstes Bild) ist mit dieser Variante kompatibel –für den stiftförmigen Sensor benötigen Sie das badassBox 4 Specialized-Set Turbo Levo 2019 Das badassBox 4 Specialized-Set beinhaltet alle Teile, die du zur Montage der badassBox 4 Brose an deinem Specialized E-Bike benötigst: badassBox 4 Brose Universal Adapter Speichenmagnet mit Flügelschraube Mit dem badassBox 4 Specialized-Set hast du nicht nur alle nötigen Teile um dein Bike zu tunen mit einem Klick zusammen, sondern sparst dabei auch noch Geld. Das badassBox 4 Specialized-Set enthält alle nötigen Teile für die Montage der badassBox 4 Brose an Ihrem Specialized E-Bike zu einem vergünstigten Setpreis: Installation Der integrierte Sensor liegt im Bereich des Ausfallendes. Um an den Sensor zu gelangen musst du das Hinterrad ausbauen. Finde die Position des integrierten Sensors* im Ausfallende deines E-Bikes. *Die abgebildete Sensorform ist ein Beispiel. Löse die Schrauben der Halterung, mit der der Sensor* am Ausfallende besfestigt ist. *Die abgebildete Sensorform ist ein Beispiel. Befestige den Universal Adapter mit Zylinderschraube, Unterlegscheibe und Mutter (im Lieferumfang enthalten) an dem Bosch-Sensor*. *Die abgebildete Sensorform ist ein Beispiel. Nun kannst du den Universal Adapter mit aufgeschraubtem Sensor* an der Kettenstrebe mit Kabelbindern (im Lieferumfang enthalten) an der Kettenstrebe befestigen. *Die abgebildete Sensorform ist ein Beispiel. Schiebe die badassBox auf den Adapter, bis sie einrastet. Baue das Hinterrad deines Bikes wieder ein. Montiere den Speichenmagneten und richte ihn an der Kante badassBox Gehäuses der badassBox aus. Das war's schon. Viel Spaß mit deinem schnelleren E-Bike!

159,00 €*
badassBox 4 Pendix
Achtung, der neue Pendix-Sensor (zweites Bild) ist nicht kompatibel! Badass eBikes proudly presents: die neue verbesserte badassBox 4 Pendix Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Der Sensorauftrag beträgt nur minimale 3 mm – weniger geht kaum. Mit dem neuen Schnappverschluss können Sie die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch können Sie vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im ungetunten und somit legalem Zustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Installation Du findest den Geschwindigkeitssensor an der Kettenstrebe deines Fahrrads (siehe Bild). Die badassBox 4 Pendix wird über den Pendix-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage empfiehlt es sich die Schraube des Speichenmagneten durch die mitgelieferte Lappenschraube für werkzeugloses Versetzen auszutauschen. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße61 x 43 x 15 mm GewichtbadassBox 27g mit Batterie 37 g Batterie  1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*
badassBox 4 Giant
Achtung, nur der Sensor links ist kompatibel.Bitte kontaktiere uns, falls du den anderen Sensor hast. Badass eBikes proudly presents: die neue verbesserte badassBox 4 Giant Die badassBox 4 ist das Ergebnis von über einem Jahr Entwicklungsarbeit. Wir haben das Gehäuse komplett neu entworfen, schlanker gemacht, und den O-Ring der Vorgängerversionen durch unseren patentierten Schnappverschluss ersetzt. Schlanker bedeutet, dass es zu enge Einbausituationen nicht mehr gibt. Der Sensorauftrag beträgt nur minimale 3 mm – weniger geht kaum. Mit dem neuen Schnappverschluss können Sie die badassBox mit nur einer Hand in Windeseile auf- und abziehen. Auf Kundenwunsch haben wir zusätzlich eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen. Wir haben die CR2- durch eine AAA-Batterie ersetzt. Ersatz für die mitgelieferte Batterie erhält man günstig und sprichwörtlich an jeder Ecke. Den Austausch kannst du vor Ort werkzeuglos in kürzester Zeit selbst durchführen. Wir empfehlen die Batterie mindestens einmal im Jahr zum Saisonstart auszutauschen. Durch unsere eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) kommst du mit einer Batterie sehr weit. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und den mechanischen Belastungen am Rad wird die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Wir entwickeln und fertigen die badassBox komplett selbst. Vor und nach dem Vergießen prüfen wir jede einzelne badassBox auf korrekte Funktion. Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Gerne beantworten wir jede Frage – meist noch am gleichen Werktag. Wegen der hohen Qualität und unserem Fokus auf Kundenzufriedenheit bieten wir zusätzlich eine 1 Monat Geld-zurück-Garantie. Kurz & Knackig Die badassBox wird am Geschwindigkeitssensor des E-Bikes aufgesetzt und hebt die 25 km/h Begrenzung auf. Abgesetzt ist das E-Bike wieder im ungetunten und somit legalem Zustand. Kontaktloses E-Bike Tuning Schlankes, geschmacksmustergeschütztes Gehäuse Patentierter Schnappverschluss Sicherungsmöglichkeit am Gehäuse Patentierte Feldverstärkungstechnologie Vergussmasse aus der Automobilindustrie Doppelte Qualitätskontrolle Made in Germany 1 Monat-Geld-zurück-Garantie Installation Du findest den Geschwindigkeitssensor an der Kettenstrebe deines Fahrrads (siehe Bild). Die badassBox 4 Giant wird über den Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen. Wenn der Schnappverschluss einrastet, ist die badassBox sicher am Sensor befestigt. Optional kann die badassBox mittels eines Kabelbinders zusätzlich gesichert werden. Bei der Erstmontage muss der mitgelieferte Speichenmagnet anstelle des Originalmagneten montiert werden. Unser Speichenmagnet funktioniert ohne badassBox identisch wie der Originalmagnet, ist jedoch bei aufgesetzter badassBox für die Funktion mit unserer patentierten Feldverstärkung notwendig. Nach Aufsetzen der badassBox auf den Sensor muss der Speichenmagnet zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Fertig! Nach Abnehmen der badassBox muss der Speichenmagnet wieder in die Originalposition zurückgesetzt werden. .responsive-video { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .responsive-video iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; } Funktionsweise Die badassBox übermittelt kontaktfrei, ohne elektrische Verbindung zum Motor, ohne Eingriff in die Motorelektronik oder -software ein verändertes Signal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Es ist nicht notwendig den Motor aufwändig zu öffnen. Es besteht keine Gefahr einer Beschädigung. Die badassBox ist in Sekunden auf- und wieder abgezogen und das E-Bike damit wieder in den vorherigen, legalen Zustand zurückversetzt. Bei all den Vorteilen werden prinzipbedingt eine falsche Geschwindigkeit, sowie davon abgeleitete Werte, angezeigt. Wir empfehlen für eine ohnehin exaktere Fahrdatenerfassung die Verwendung GPS-bezogener Zusatzgeräte (Mobiltelefon, Fahrradcomputer, etc.). Technische Daten Maße 61 x 39 x 15 mm Gewicht badassBox 27 g mit Batterie 37 g Batterie   1,5 V AAA-Batterie (IEC R03)

154,00 €*

Auf einen Blick

Vorteile wenn du bei uns bestellst

Ein Monat Geld
zurück Garantie

Solltest Du mit unserer badassBox nicht voll zufrieden sein, dann kannst Du sie uns binnen eines Monats einfach zurückschicken und bekommst Dein Geld zurück.

Kostengünstiger, weltweiter Versand

Unsere Produkte kannst Du innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 50,-€ bestellen, innerhalb Europas ab 160,-€ und ansonsten versenden wir für schlanke 9,90€ weltweit.

Einfach, sicher und
schnell bezahlen

Wir bieten Dir unter anderem Paypal, Kreditkarte, Klarna, Giropay, Bancontact und ideal an, um schnell zu zahlen. Natürlich alles absolut sicher.

Du bist nicht allein mit deiner Badass Box!
Wir sind viele

Tausende zufriedene Kunden

Hast du eine Frage?

Wir helfen dir gerne!

E-Bike-Tuning - kurz und knackig

Dein E-Bike zu tunen bedeutet nicht, den Motor stärker zu machen. Die Leistung bleibt weiterhin bei 250 Watt, aber Du bekommst die Motorunterstützung über die 25 km/h hinaus. Wenn die 250 W-Unterstützung bei 25 km/h normalerweise schlagartig aufhört, ist die dann notwendige eigene Tretleistung, um die Geschwindigkeit zu halten, für Viele nicht angenehm und wird als "in eine Wand fahren" empfunden. Das lässt sich durch Tuning unterbinden. Die Motorunterstützung ist länger da und erst wenn die kombinierte motorische und menschliche Leistung nicht mehr gegen die Physik (Luft- und Rollwiderstand, Hangabtriebskraft etc.) ankommt, wird der weitere Vortrieb langsam und homogen eingebremst. Deshalb und wegen der zunehmenden Bestrebungen der Motorenhersteller, Tuning zu unterbinden, haben wir von Haus aus eine Abregelgeschwindigkeit von 40 km/h voreingestellt.

 Unsere badassBox ist ein nicht-invasives Tuning, es bedarf also keiner Eingriffe in das Motorsystem, es muss kein Motor ausgebaut werden oder irgendwelche Kabellösungen im Rahmen verbaut werden. Dadurch kann die Box auch nichts im Motor kaputtmachen. Statt dessen wird nur unsere Box über den Geschwindigkeitssensor geschoben, fertig. Bei einigen Sensortypen muss der Sensor auch auf die Box montiert werden, bei integrierten Sensoren müssen diese einmalig verlegt werden. Aber Alles in Allem ist das kein großes Ding und in wenigen Handgriffen erledigt. So ist ein schneller Wechsel zwischen legalem und getuntem Betrieb möglich. Auch und gerade wenn der nächste Besuch beim Radhändler ansteht ist das ein großer Vorteil. Der Nachteil dieser Methode ist indes, dass Dein Display dir "nur" die manipulierte Geschwindigkeit anzeigt. Und dies nicht mehr wie früher durch eine Halbierung der realen Geschwindigkeit sondern nicht-linear und damit schwerer abzuschätzen. Wenn Du Deine echte Geschwindigkeit im Blick haben möchtest oder Deine Tour in realen Entfernungen festhalten willst, dann empfehlen wir einen ordinären Tacho oder die Verwendung Deines Handys.

Warnung vor Firmware-Updates/Upgrades!

Leider sind Firmware-Updates/-Upgrade trotz Anpreisen neuer Features, besserem Akkumanagement etc. durch die Hersteller gleichzeitig auch Einfallstore für deren unerwünschte Features, die Ihnen die Wahl zum Tuning nehmen oder einschränken.

Wir empfehlen unseren Kunden daher, derzeit keine Upgrades/Updates der Motoren-Firmware durchzuführen oder durchführen zu lassen, um die Wahlmöglichkeit für Tuning-/Original-Zustand zu erhalten. Dies gilt insbesondere auch im Zusammenhang mit Werkstattarbeiten an ihrem E-Bike.

Achtung!

  • Die badassBox darf nicht im Straßenverkehr oder im Wirkungsbereich der StVO betrieben werden!
  • Die Verwendung ist nur auf Privatgelände oder etwa zu Wettbewerbs- oder Testzwecken etc. gestattet.
  • Die Montage der badassBox kann zum Verlust der Garantie des Fahrrades führen.
  • Die Verwendung der badassBox geschieht auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.
  • Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Schäden an Gegenständen und/oder Personen, die durch unsachgemäße Verwendung der badassBox und/oder Zubehör entstehen.